Werbeanzeigen

Mit 2,59 Promille auf dem Fahrrad gestoppt

Königs Wusterhausen: Montagnachmittag wurde auf der Luckenwalder Straße ein 60-Jähriger mit starken Ausfallerscheinungen auf seinem Fahrrad durch die Polizei gestoppt. Der Mann war mit 2,59 Promille alkoholisiert. Eine Blutprobe wurde angeordnet sowie die Weiterfahrt untersagt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: