Mit 2,83 Promille unterwegs gewesen

#Angermünde – 

Am 17.05.2021, gegen 10:55 Uhr, hielten Polizisten in der Gartenstraße einen Skoda Superb zu einer Kontrolle an. Der Fahrer des Wagens verströmte Alkoholgeruch und wirkte auch nicht wirklich nüchtern. Ein Atemalkoholtest offenbarte dann den Wert von 2,83 Promille. Er musste seinen Führerschein abgeben und im nahe gelegenen Krankenhaus eine Blutprobe lassen. Jetzt läuft gegen den Delinquenten ein Ermittlungsverfahren.

%d Bloggern gefällt das: