Mit 4 Promille, nur einem Schuh sowie geklautem Fahrrad unterwegs

#Hagen-Mitte (ots)

Am Sonntag (18. Juli 2021) gegen 05.40 Uhr traf die Polizei in der Mittelstraße auf einen stark angetrunkenen 30-Jährigen. Der Hagener schob ein Fahrrad vor sich her und schwankte dabei immer wieder stark. Zudem hatte er nur noch einen Schuh an. Als die Polizisten ihn auf das Rad ansprachen, konnte der Mann zunächst keine Angaben zu den Eigentumsverhältnissen machen. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass das Rad als gestohlen gemeldet worden war. Der 30-Jährige gab auf erneute Nachfrage an, dass er das Fahrrad von seinem Nachbarn erhalten und gereinigt habe. Er sei davon ausgegangen, dass es der Tochter des Nachbarn gehöre. Ein freiwilliger Atemalkoholtest zeigte einen Wert von über 4 Promille an. Die Beamten stellten das Fahrrad aufgrund der unklaren Eigentumsverhältnisse sicher. Der Mann erhielt eine Anzeige wegen Diebstahls.

%d Bloggern gefällt das: