Mit Alkohol und bisweilen ohne Fahrerlaubnis

#Potsdam, Stadtgebiet – 
Samstag, 29.05.2021 – Sonntag, 30.05.2021 – 
Im Verlauf des Wochenendes stellte die Polizei Potsdam diverse Verkehrsdelikte fest.
In Potsdam West fuhr ein 18jähriger mit 1,89 Promille auf einem E-Scooter. Mit 0,85 Promille
und ohne Fahrerlaubnis war ein 21jähriger in Zentrum-Ost im Auto seiner Mutter unterwegs.
Der 31jährige Fahrer eines Elektrorollers hatte in der Teltower Vorstadt mit 1,23 Promille zu
viel getrunken. Eine knappe halbe Stunde später wurde an gleicher Stelle der nächste
Elektroroller angehalten. Der 29jährige Nutzer hatte 1,21 Promille.
Zwei Radfahrer, einer mit 1,62 und der andere mit 2,32 Promille durften nach der Kontrolle
nicht mehr weiterfahren. In allen Fällen wurden Blutproben entnommen und Strafanzeigen
gefertigt. Auf der Berliner Straße wurde ein 42jähriger mit 0,88 Promille kontrolliert. Er konnte
ebenfalls keinen Führerschein vorzeigen. Er durfte nach einem stationären Alkoholtest
gehen.

%d Bloggern gefällt das: