Werbeanzeigen

Mit Alkohol und dem Auto der Freundin unterwegs

#Heiligengrabe –

Am Freitagabend nahm sich ein 35-jähriger Mann nach einem Streit unberechtigt den Pkw seiner 35-jährigen Freundin. In der Folge kam es zum Unfall in Heiligengrabe, wo sich der Mann auf einen Stein festfuhr und so nicht mehr weiterkam. Als ihn die Polizei dann kontrollierte, wurde bei ihm eine Alkoholisierung festgestellt. Als die Beamten ihn dann zur Blutprobenentnahme mitnehmen wollten, leistete er Widerstand, der durch den Einsatz einfacher körperlicher Gewalt gebrochen werden konnte. Hierbei verletzte sich ein Beamter leicht, konnte aber seinen Dienst weiter versehen. Eine Blutprobe wurde im Anschluss entnommen und der Führerschein sichergestellt. Das Fahrzeug wurde an die Halterin wieder übergeben. Gegen den Mann wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: