Mit Betäubungsmittel unterwegs

#Templin – 

In den späten Abendstunden des 25.09.21 kontrollierten Polizeibeamte im Bereich der Shell-Tankstelle einen 19-jährigen Fahrer eines PKW Audi. Dieser wies deutliche Auffälligkeiten auf, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Ein vorgenommener Vortest bestätigte dies auch, so dass eine Blutproben­entnahme angeordnet und die Weiterfahrt untersagt wurde. Die weiteren Ermittlungen führt die Zentrale Bußgeldstelle.

%d Bloggern gefällt das: