Mit dem Fahrrad in Schlangenlinien unterwegs

#Wittenberge –
Am 27.08.2020 gegen 23.20 Uhr wurde in Stadtgebiet ein 62-jähriger Prignitzer mit seinem
Fahrrad in Schlangenlinien radelnd angetroffen. Während der Verkehrskontrolle konnte mit
erheblichem Alkoholgeruch in der Atemluft auch der Grund dafür festgestellt werden. Ein freiwillig
durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen ersten Promillewert von 1,75 bei für das Radfahren
maximal erlaubten 1,6. Eine erforderliche Blutentnahme wurde angeordnet und im Krankenhaus
durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt. Das weitere Verfahren bearbeitet nun die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: