Mit dem Rad gestürzt

#Treuenbrietzen, Großstraße – 

Samstag, 11.09.2021, 22:51 Uhr –

 

Samstagnacht stellten die Polizeibeamten einen verunfallten Radfahrer fest, welcher zuvor ohne Einwirkung Dritter stürzte. Dabei erlitt dieser Schürfwunden am Ellenbogen. Da der 16-Jährige stark nach Alkohol roch, wurde ein Atemalkoholtest mit ihm durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,9 Promille. Daraufhin erfolgte die Blutprobenentnahme im Krankenhaus und die Übergabe des Verunfallten an einen Erziehungsberechtigten. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wird folgen.

%d Bloggern gefällt das: