Werbeanzeigen

Mit der Mittelleitplanke kollidiert

BAB 24 –                     

Ein 71-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am Donnerstag gegen 07:30 Uhr die Bundesautobahn 24 in Richtung Hamburg auf dem linken Fahrstreifen. Offenbar aufgrund unangepasster Geschwindigkeit kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit der Mittelschutzplanke. Die Unfallaufnahme erfolgte dann auf dem nahe gelegenen Gelände der Raststätte Prignitz Ost. Das Fahrzeug war weiterhin fahrbereit und der 71-Jährige unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Der Vorgang wird durch die Bußgeldstelle bearbeitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: