Mit falschen Kennzeichen unterwegs

#Lehnin, Dahmsdorfer Chaussee – 

Freitag, 12.08.2022, 01:45 Uhr – 


In der Nacht zum Freitag viel Polizisten während ihrer Streife in Lehnin ein PKW mit laufendem Motor auf, der in einer Einfahrt abgestellt war. Sie entschlossen sich das Fahrzeug zu kontrollieren, wobei sich dann herausstellte, dass die am PKW angebrachten Kennzeichen gar nicht zu diesem Fahrzeug gehörten. Auf diesen Umstand angesprochen, gab der Fahrzeugführer an, dass er die Kennzeichen kurz zuvor gefunden und anschließend am Fahrzeug angebracht habe, um nicht so oft von der Polizei kontrolliert zu werden. Tja, das hat nicht geklappt… Nachdem die falschen Kennzeichen gleich vor Ort sichergestellt wurden, montierte der Fahrzeugführer die für das Fahrzeug ausgegeben Kennzeichen wieder. Diese führte er im Kofferraum mit. Die Polizei hat die Situation fotografiert, uns eine Verkehrsstrafanzeige gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: