Mit Farbe besprüht

#Golzow – 

Dienstag, 19.10.2021, 22:40 Uhr – 

 

Ein Zeuge meldete am späten Dienstagabend mehrere Personen, die auf dem Sportplatz in Golzow offenbar mit Farbdosen hantierten. Die Polizeibeamten konnte vor Ort feststellen, dass an einer Wand mit Farbe mehrere Schriftzüge sowie ein verfassungswidriges Symbol aufgebracht worden waren. Bei der anschließenden Nahbereichsfahndung konnte eine der Personenbeschreibung entsprechende Gruppe bestehend aus zwei männlichen Erwachsenen und zwei männlichen Jugendlichen festgestellt werden. Bei einem der beiden Jugendlichen konnten Farbrückstände festgestellt werden. Die Personen ließen sich nicht zum Tatvorwurf ein. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei hat eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in Verbindung mit Sachbeschädigung durch Graffiti aufgenommen. Da ein Teil der Personengruppe zudem geringe Mengen an Betäubungsmittel dabei hatte, wurden entsprechende Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen. Die beiden Jugendlichen wurden an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

%d Bloggern gefällt das: