Mit Gegenverkehr kollidiert

#Meyenburg – Die 59-jährige Fahrerin eines Pkw Audi wollte gestern gegen 13.30 Uhr auf der Bundesstraße 103 zwischen Meyenburg und dem Abzweig nach Penzlin nach links abbiegen und musste warten, da sie den Gegenverkehr durchlassen musste. Die hinter ihr befindliche 55-jährige Fahrerin eines Pkw Nissan überholte den wartenden Audi trotz Gegenverkehrs, woraufhin es zur Kollision aller drei Fahrzeuge kam. Zwei Personen wurden dabei verletzt und mussten in Krankhäusern behandelt werden. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden geborgen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 16.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: