Mit gestohlenem E-Scooter unter Drogeneinfluss unterwegs

#Berlin – Polizistinnen und Polizisten nahmen in der vergangenen Nacht einen Mann in Tiergarten fest. Der Streife des Abschnitts 41 fiel gegen 1.30 Uhr an der Kreuzung Fugger Straße Ecke Eisenacher Straße ein 23-jähriger Mann auf, der in rücksichtsloser Fahrweise einen E-Scooter ohne Kennzeichen fuhr. Die eingesetzten Kräfte beschlossen, den Mann zu überprüfen und hielten ihn an der Kreuzung Kurfürstenstraße Ecke Frobenstraße an. Ermittlungen ergaben, dass der Scooter gestohlen wurde. Zudem fiel ein freiwillig durchgeführter Drogentest bei dem Fahrer positiv auf diverse Drogen aus. Die Einsatzkräfte stellten den Roller sicher und brachten den 23-Jährigen in ein Polizeigewahrsam. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung und einer Blutentnahme wurde der Festgenommene dem zuständigen Fachkommissariat der Direktion 2 überstellt. Die Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: