Mit gestohlenem Roller unterwegs

#Berlin – Bei einem 34-Jährigen klickten gestern Abend im Falkenhagener Feld die Handschellen. Einsatzkräften des Polizeiabschnitts 21 fiel der Mann gegen 20.20 Uhr im Hohenzollernring auf einem Moped auf, das als gestohlen gemeldet war. Bei der Überprüfung konnte der Fahrer keine Fahrzeugpapiere vorzeigen. Zudem fanden sich Spuren einer gewaltsamen Inbetriebnahme an dem Roller, der im Juni in Spandau entwendet worden war. Bei den weiteren Ermittlungen wurden zwei weitere Roller entdeckt, von denen einer ebenfalls als gestohlen gemeldet war. An dem anderen Zweirad stellten die Kräfte Manipulationen am Lenker fest. Zudem wurde der 34-Jährige mit einem Haftbefehl wegen Urkundenfälschung gesucht. Die Fahrzeuge wurden beschlagnahmt und der Festgenommene der Kriminalpolizei überstellt.

%d Bloggern gefällt das: