Werbeanzeigen

Mit Hammer und Axt

#Pritzwalk – Mit einem Hammer und einer Axt war gestern Nachmittag ein 53-jähriger Prignitzer in einer Senioreneinrichtung in einem Ortsteil erschienen. Da der Mann bereits ein Hausverbot hatte, wurde die Polizei gerufen. Der 53-Jährige hatte randaliert und das Personal bedroht. Als die Beamten eintrafen, war der Mann nicht mehr vor Ort, konnte jedoch in der näheren Umgebung angetroffen werden. Er ging in ein Wohnhaus, griff dort die Beamten mit einer Axt an und hetzte schließlich seinen Hund auf sie. Daraufhin wurden zwei Schüsse auf das Tier abgegeben, das dadurch verletzt wurde und später verstarb. Den 53-Jährigen konnten die Beamten zu Boden bringen und fesseln. Er wurde mit einem Rettungswagen zur psychiatrischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Axt und Hammer wurden sichergestellt. Wegen Hausfriedensbruchs und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte wurden Strafanzeigen aufgenommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: