Mit Kleintransporter überschlagen

#Zeuden, Zeudener Dorfstraße – 

Montag, 30. November 2020, 11:50 Uhr – 

Offenbar weil der 19-jährige Fahrer eines Paketdienstleisters am Montagvormittag Unaufmerksam war, kam er in weiterer Folge von der Fahrbahn ab. Der Renault überschlug sich daraufhin und war anschließend nicht weiter fahrbereit. Dessen Fahrer wurde durch den Aufprall verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich kurz darauf um den Mann und brachten ihn für weitere Untersuchungen in ein umliegendes Krankenhaus. Der Sachschaden wurde auf über 10.000 Euro geschätzt. Ein Abschleppunternehmen kam zur Unfallstelle und barg den Kleintransporter. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen. Dabei verdichteten sich die Hinweise, dass der Verunfallte sein Mobiltelefon während der Fahrt benutzte und deshalb die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben könnte. Sie fertigten eine entsprechende Verkehrsunfallanzeige.

%d Bloggern gefällt das: