Mit Luftgewehr auf Tauben geschossen

#Wiesbaden (ots)

Ort: Wiesbaden, Iltisweg Zeit: Sonntag, 14.06.2020, 16.35 Uhr

Am Sonntagnachmittag wurde die Wiesbadener Polizei durch Zeugen benachrichtigt, dass ein Mann aus seiner Wohnung heraus mit einem Luftgewehr auf Tauben schießen würde. Daraufhin wurden mehrere Streifen zu der Anschrift entsandt. Nachdem die entsprechende Wohnung lokalisiert wurde, konnte der Beschuldigte beim Verlassen seiner Wohnung festgenommen werden. Die Wohnung des beschuldigten 21-Jährigen wurde anschließend durchsucht. Dabei wurde das Luftgewehr, Munition sowie ein Elektroschocker aufgefunden und sichergestellt. Der Beschuldigte wurde auf die Polizeidienststelle gebracht und nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder entlassen. Er hat sich nun wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz zu verantworten.

%d Bloggern gefällt das: