Mit Reh kollidiert

#Stendenitz

Ein 53-Jähriger aus dem Landkreis befuhr gestern Morgen um 08.45 Uhr mit einem Pkw der Marke Mercedes Benz die Landesstraße 16 in Richtung Kunsterspring. Nahe dem Abzweig Stendenitz rannte plötzlich ein Reh auf die Straße und kollidierte mit dem Wagen; Schadenshöhe ca. 1.500 Euro. Der Mercedes war daraufhin nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Das Tier verendete an der Unfallstelle, ein Jagdpächter kümmerte sich um den Tierkadaver.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: