Mit Schutzplanke kollidiert

BAB 9 in Fahrtrichtung Leipzig zwischen AS Beelitz und AS Brück – Ein Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag auf der BAB 9 zwischen den Anschlussstellen Beelitz und Brück ereignet. Nach derzeitigen Erkenntnissen war eine Autofahrerin auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Leipzig unterwegs, als ihr Fahrzeug offenbar ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Dort kollidierte der PKW mit der Schutzplanke. Die Fahrerin blieb unverletzt. Ihr Auto war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 8.000,- Euro.

%d Bloggern gefällt das: