Mit Stein geschlagen

#Hennigsdorf – Zwei Männer im Alter von 21 und 25 Jahren aus Eritrea gerieten gestern gegen 14.30 Uhr in einer Asylunterkunft in Stolpe-Süd in Streit, der zunächst verbal und dann auch körperlich ausgetragen wurde. Dabei schlug der 21-Jährige offenbar den 25-Jährigen mit einem Stein gegen den Kopf. Der 21-Jährige wurde verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung wurde aufgenommen. Der 25-Jährige erhielt ein Hausverbot und wurde in einer anderen Unterkunft untergebracht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: