Mit Steinen beworfen

#Wittenberge –

Am Abend des 30.07.2021 trafen im Bereich Wittenberge zwei Personengruppen, bestehend aus insgesamt 7 Beteiligten aufeinander. Im weiteren Verlauf kam es zunächst zu verbalen Streitigkeiten und Beleidigungen, zwischen beiden Personengruppen. Die Streitigkeiten spitzten sich jedoch zu, weshalb sich beide Gruppierungen bald mit Steinen bewarfen. Ein 44-jähriger Mann wurde in der Folge von einem Stein am Hinterkopf getroffen und musste vor Ort ärztlich versorgt werden. Weil zwei der Tatverdächtigen noch minderjährig waren, wurden diese nach Hause begleitet und dort an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Es wurde unter anderem Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet. Die Kriminalpolzei hat die Ermittlungen übernommen.

%d Bloggern gefällt das: