Werbeanzeigen

Mit über 1‰ unterwegs

Brandenburg an der Havel, Görden, Anton-Saefkow-Allee – Tatzeit: Freitag, 27.02.2020, 00:45 Uhr – 

Brandenburger Polizeibeamte stoppten in den frühen Freitagmorgenstunden einen PKW VW, welcher die Anton-Saefkow-Allee befuhr. Im Zuge der Kontrollmaßnahmen stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 36-jährigen Fahrers fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,02‰. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Anschließend wurde auf einer Polizeidienststelle ein weiterer, gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest durchgeführt, welcher den Vortest bestätigte. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein entsprechendes Bußgeldverfahren.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: