Mit über 2 Promille Transporter gefahren

#Neuseddin, Kunersdorfer Straße – 

Ereigniszeit: Montag, 19.04.2021, 13:55 Uhr – 

 

Mitten am Tag stellten Beamte des Revieres Beelitz einen VW Transporter in der Kunersdorfer Straße fest. Schon kurz nach dem Anhalten konnten die Gesetzeshüter starken Alkoholgeruch beim Fahrer wahrnehmen und führten einen mobilen Test durch. Dieser ergab sage und schreibe 2,26 Promille. Der 34- Jährige Mittelmärker musste im Klinikum Potsdam eine Blutprobe abgeben und durfte anschließend seinen weiteren Weg zu Fuß fortsetzen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zu dieser Verkehrsstraftat.

%d Bloggern gefällt das: