Mit Wegweiser kollidiert

#Wittstock/Dosse – Bei einem Unfall mit seinem PKW VW T6 hat sich ein 35-Jähriger am Montag gegen 14:00 Uhr schwer verletzt. Nach eigenen Angaben hatte er auf der Bundesautobahn 19 kurz vor dem Dreieck Wittstock einen zuvor eingeleiteten Überholvorgang abgebrochen und war hierbei wegen an die vorherrschende Witterungs- und Fahrbahnverhältnisse unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort stieß er mit einem Vorwegweiser zusammen, drehte sich und kam auf dem Böschungsstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Mann, der augenscheinlich keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte, wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: