Mobiler Baukran in Brand gesetzt – Brandkommissariat bittet um Mithilfe

#Berlin – Unbekannte setzten am 14.10.2020 gegen 22:40 Uhr auf der Baustelle „Quartier Heidestraße“, in der Heidestraße 30, 10557 Berlin einen Baukran in Brand. Ein Pkw-Fahrer bemerkte beim Vorbeifahren den Brand und alarmierte die Feuerwehr. Durch die Flammen entstand am Kran ein Sachschaden von über einer Millionen Euro.

Das Landeskriminalamt fragt:

  • Wer hat zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen am Tatort gemacht?
  • Wer kann weitere sachdienlichen Angaben machen?

 

Hinweise nimmt das 1. Brandkommissariat des Landeskriminalamtes in der Keithstraße 30 in 10787 Berlin-Tiergarten unter der Telefonnummer (030) 4664-912115, per E-Mail an lka121@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

%d Bloggern gefällt das: