Mobiles Impfen in Spree-Neiße ab Februar 2022

Terminvereinbarung über Online-Portal auf Landkreis-Webseite

Der Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa startet ab dem 1. Februar 2022 mit mobilen Impfangeboten in den Kommunen des Kreisgebietes. Zum 29. Januar 2022 schließt daher die zentrale Impfstelle in Forst (Lausitz)/Baršć (Łužyca).

In Drebkau/Drjowk, Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota), Peitz/Picjno, Welzow, Spremberg/Grodk, Döbern, Kolkwitz/Gołkojce und Neuhausen/Spree werden mobile Impfteams des Landkreises, unterstützt vom Deutschen Roten Kreuz (DRK), an ausgewählten Terminen von jeweils 12:00 bis 19:00 Uhr Covid-Schutzimpfungen mit den Vakzinen von Biontech/Pfizer und Moderna verabreichen.

Sowohl die Übersicht der Impftermine in den Städten und Gemeinden des Landkreises als auch die Terminbuchung über ein Online-Portalfinden Sie unter www.lkspn.de.

Zum Termin mitzubringen sind die Chipkarte, der Impfpass und der Personalausweis.

%d Bloggern gefällt das: