Moldawischer Führerschein

#Neustadt/D. –

Polizeibeamte kontrollierten am Mittwoch gegen 19.30 Uhr in der Havelberger Straße einen 27-jährigen Mann aus der Republik Moldau, der mit einem Pkw Toyota gefahren war. Der Mann legte einen moldawischen Führerschein vor, der jedoch mit dem mehr als dreijährigen Aufenthalt in Deutschland seine Gültigkeit verloren hatte. Die Beamten untersagten dem Mann die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

%d Bloggern gefällt das: