Mopedfahrer beim Abbiegen erfasst

#Trebbin, Löwendorfer Chaussee – 

Dienstag, 24.08.2021, 06:07 Uhr – 

Hinter einem LKW fuhr am Morgen eine 34-jährige VW-Fahrerin auf der Löwendorfer Chaussee in Richtung Schönhagen. Als die Frau schließlich links auf die Ahrensdorfer Straße einbiegen wollte, prallte sie frontal mit einem entgegenkommenden 18-Jährigen zusammen, der auf einem Leichtkraftrad fuhr. Der junge Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Löwendorfer Chaussee vorübergehend gesperrt werden. Es wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Zur Unfallursache ermittelt nun die Kriminalpolizei. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: