Werbeanzeigen

Mopedfahrer gerammt

Königs Wusterhausen: Beim Einscheren in den fließenden Verkehr vom Fahrbahnrand aus kam es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall auf der Niederlehmer Karl-Marx-Straße. Ein PKW SKODA hatte kurz vor 17:30 Uhr ein SIMSON-Moped gerammt, dessen Fahrer daraufhin stürzte. Der 68-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu, die eine stationäre Aufnahme in einer Klinik erforderten. Bei einem Gesamtschaden von etwa 1.000 Euro war das Zweirad nicht mehr fahrtüchtig.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: