Werbeanzeigen

Mopedfahrer nach Flucht gestellt

Brandenburg an der Havel, Butterlake / Brielower Aue – 09.05.2020 gg. 02.10 Uhr – 

Einer Streifenwagenbesatzung entwischte in der Nacht zu Samstag ein Mopedfahrer zunächst durch Flucht. Dieser hatte nach ersten Erkenntnissen ein abgelaufenes Versicherungskennzeichen an seinem Gefährt angebracht. Bei den folgenden Fahndungsmaßnahmen konnte kurze Zeit später ein 16-jähriger Jugendlicher als Fußgänger festgestellt werden, welcher jetzt ein Moped schob. Bei der durchgeführten Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich zweifelsfrei um den Flüchtigen handelte. Er war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Weiterhin fiel den Beamten Alkoholgeruch auf. Der Jugendliche erreichte bei der Atemalkoholanalyse in der Dienstelle einen Wert von 0,60 ‰. Nach Erstattung der Strafanzeige und Untersagung der Weiterfahrt wurde der 16-Jährige an seine Eltern übergeben.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: