Mopedfahrer prallt gegen Bordsteinkante und stürzt

#Potsdam, Nördliche Innenstadt, Dortustraße – 

Donnerstag, 02. September 2021, 15:30 Uhr – 

Zeugen schilderten der Polizei am Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall in der Potsdamer Innenstadt. Demnach war dort zuvor ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn auf der Dortustraße Richtung Breite Straße unterwegs. Als ein davor fahrender Mopedfahrer die Situation erkannte und daraufhin sein Kleinkraftrad nach links in Richtung eines befestigten Mittelstreifens lenkte, kollidierte er dann wohl mit einer Bordsteinkante. Daraufhin verlor er die Kontrolle über die Honda und kam in weiterer Folge zu Fall. Dabei verletzte sich der 73-jährige Mann schwer. Mit Schulterverletzungen musste er kurze Zeit später in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. An dem Leichtkraftrad entstanden geringe Kratzer von etwa 100 Euro Schadenshöhe. Die Polizei hat einen Verkehrsunfall aufgenommen und das Moped an der Unfallstelle gesichert.

%d Bloggern gefällt das: