Motorrad erfasst

#Oranienburg – Ein 55-jähriger Oberhaveler ist gestern gegen 18.30 Uhr an der Anschlussstelle Oranienburg Nord der Bundesstraße 96 bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Er war mit einem Yamaha-Motorrad auf der Landesstraße gefahren und wollte nach links auf die Bundesstraße abbiegen. Dabei wurde der Motorradfahrer offenbar vom 50-jährigen Oberhaveler Fahrer eines Pkw Audi übersehen, der von der Bundesstraße nach links auf die Landesstraße abgebogen war. Durch den Zusammenstoß kam der Motorradfahrer zu Fall. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Yamaha war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ca. 3.500 Euro Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: