Motorrad kollidiert mit Wild – Fahrer verletzt

Landesstraße 93, Glienecke – Boecke – Montag, 18. Mai 2020, 04:30 Uhr – 

Auf dem Weg zur Arbeit kollidierte, in den frühen Montagmorgenstunden ein 30-jähriger Motorradfahrer, zwischen den Ortschaften Glienecke und Boecke mit einem Reh. Dadurch kam der Motorradfahrer zu Fall und verletzte sich im Bereich des Oberkörpers, leicht. Rettungskräfte kümmerten sich um den verletzten Mann und brachten ihn später für weitere Untersuchungen in ein umliegendes Krankenhaus. Das Reh verschwand unerkannt im angrenzenden Wald. Angehörige des verunfallten Motorradfahrers kümmerten sich um die Bergung der BMW. An diesem war ein Schaden von etwa 3.000 Euro entstanden. Die Polizei hat einen Verkehrsunfall aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: