Motorrad sichergestellt

#Heiligengrabe –

Beamte überprüften am 02.03. gegen 14.45 Uhr ein auf einem Parkplatz in der Wittstocker Straße geparktes Motorrad der Marke Kawasaki. Das an dem Fahrzeug montierte amtliche Kennzeichen war jedoch für ein anderes Motorrad zugelassen worden. Zwei Russen im Alter von 35 und 36 Jahren, die sich in der unmittelbaren Nähe des Fahrzeuges aufgehalten hatten, bestritten die Eigentümer zu sein. Das Motorrad wurde sichergestellt und Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie wegen Kennzeichenmissbrauches aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: