Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Hatten tödlich verletzt

#Delmenhorst (ots)

Am Donnerstag, 3. Juni 2021, wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall auf der Dingsteder Straße in Hatten tödlich verletzt.

Ein 51-Jähriger aus der Gemeinde Hatten befuhr gegen 6:10 Uhr mit einem Motorrad die Dingsteder Straße in Richtung Dingstede.

Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er innerhalb geschlossener Ortschaft einen Lkw-Anhänger, welcher ordnungsgemäß kurz zuvor auf der Straße abgestellt wurde.

Nach erfolgten Reanimationsmaßnahmen verstarb der Motorradfahrer noch am Unfallort.

An dem Motorrad entstand ein Totalschaden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 8.000 Euro.

Die Dingsteder Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme vollständig gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch ein angrenzendes Wohngebiet geleitet, sodass keine Verkehrsbeeinträchtigungen vorhanden waren.

%d Bloggern gefällt das: