Motorradfahrer bei Vorfahrtunfall verletzt

#Schönefeld:                 Am Sonntagnachmittag ereignete sich im Schönefelder Ortsteil Tollkrug ein Vorfahrtunfall. Ein 83 Jahre alter Motorradfahrer missachtete offensichtlich das Stoppschild, so dass es zur Kollision mit einem PKW NISSAN kam. Er Mann verletzte sich und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Mit einem Gesamtschaden von rund 8.000 Euro waren die MZ und das Auto nicht mehr fahrtüchtig.

 

%d Bloggern gefällt das: