Motorradfahrer gestürzt

#Löwenberg – Ein 75-jähriger Ostprignitz-Ruppiner wurde gestern gegen 12.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Friedrich-Ebert-Straße (Bundesstraße 167) verletzt. Er war mit einem Motorrad in Richtung Gransee gefahren. Ein entgegenkommender 27-jähriger Berliner hatte mit einem Pkw Fiat beim Abbiegen nach links den Zweiradfahrer offenbar übersehen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der 75-Jährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Sein Motorrad der Marke MZ war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ca. 5.000 Euro Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: