Motorradfahrer übersehen

Märkisch Buchholz:                Auf der Bundesstraße 179 ereignete sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall, über den die Polizei kurz vor 16:00 Uhr informiert wurde. Zwischen Märkisch Buchholz und Klein Köris hatte der Fahrer eines PKW DACIA beim Ausscheren zum Überholen einen Motorradfahrer auf der linken Fahrspur übersehen, so dass der Zusammenstoß nicht mehr zu verhindern war. Entgegen erster Vermutungen war der YAMAHA-Fahrer unverletzt geblieben und bei einem Sachschaden von etwa 1.500 Euro blieben beide Fahrzeuge betriebsbereit.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: