Motorradfahrer verletzt

Löwenberger Land – Auf der Liebenwalder Chaussee in Nassenheide kam es heute gegen 10.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Eine 43-jährige Ford-Fahrerin aus dem Landkreis Barnim wollte mit ihrem Pkw auf die Bundesstraße 96 auffahren und bemerkte dabei offenbar ein vorfahrtsberechtigtes Motorrad der Marke Yamaha nicht. Der 52-jährige Berliner stürzte mit dem Motorrad und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Bundesstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme für zirka 30 Minuten gesperrt werden. An den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand rund 3.000 Euro Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: