Motorradfahrer von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt

Groß Kreutz, Autobahnabfahrt / Bundesstraße 1 –
Donnerstag, 03. September 2020, 18:00 Uhr –
Im Kurvenbereich der Bundesautobahnabfahrt Groß Kreutz, verlor am Donnerstagabend der 54-jährige Fahrer eines Motorrades die Kontrolle über seine Ducati, rutschte weg und kam zu Fall. Dabei verletzte sich der Mann schwer an seiner Hand, so dass er von Rettungskräften für weitere Behandlungen in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht werden musste. Das Motorrad ist nicht weiter fahrbereit und musste mit einem Schaden von über 1.000 Euro abgeschleppt werden.
%d Bloggern gefällt das: