Motorrollerfahrer und Sozia schwer verletzt

#Berlin – Mit schweren Verletzungen kamen gestern Nachmittag ein Motorrollerfahrer und seine Tochter in eine Klinik, nachdem ihnen eine Autofahrerin in Zehlendorf auffuhr. Gegen 16.20 Uhr musste der 53-Jährige verkehrsbedingt auf der Clayallee abbremsen, woraufhin die 35-Jährige mit ihrem Renault auffuhr. Bei dem Zusammenstoß erlitten der Rollerfahrer und seine 19-jährige Tochter, die als Sozia mitfuhr, schwere Verletzungen und kamen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die Autofahrerin, die sich kurzzeitig vom Unfallort entfernt hatte, dann jedoch zurückkehrte, stand unter dem Einfluss von Alkohol. Eine Atemalkoholkontrolle erbrachte einen Wert von über 2 Promille.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: