Werbeanzeigen

Müller gratuliert Angela Merkel

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zu ihrem 65. Geburtstag (17. Juli 2019) beglückwünscht:

„Angela Merkel ist als erste Frau und gleichzeitig als erste Ostdeutsche ins Bundeskanzleramt eingezogen. Sie hat auch wegen ihrer DDR-Biografie viel zum Zusammenwachsen unseres Landes beitragen können. Wir verbinden mit ihrer Kanzlerschaft große Herausforderungen, wie zum Beispiel die Überwindung der Finanz- und Wirtschaftskrise, den endgültigen Atomausstieg und besonders eine humanitäre Flüchtlingspolitik. Ganz vorne steht auch das nachhaltige Bemühen um die europäische Integration, das Angela Merkel zugute zu halten ist. Berlin ist der Kanzlerin dankbar für ihre Unterstützung des Engagements des Bundes vor allem in den Bereichen Kultur sowie Wissenschaft und Forschung. Dies ist gerade vorige Woche bei der Eröffnung der James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel wieder spürbar geworden. Die deutsche Hauptstadt, ihr Senat und die Berlinerinnen und Berliner wünschen Angela Merkel alles Gute, Gesundheit und persönliches Wohlergehen.“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: