Werbeanzeigen

Müllgebühren werden fällig

Mit Datum vom 5. Februar 2020 haben die Grundstückseigentümer im Landkreis Prignitz ihren jährlichen Abfallgebührenbescheid erhalten.

Der Sachbereich Wirtschaft und Infrastruktur erinnert daran, dass die Gebühr zur Hälfte am 15. März 2020 fällig wird und bis dahin an den Landkreis überwiesen werden muss.

Wer dem Landkreis ein SEPA-Mandat erteilt hat, braucht nichts weiter zu tun – denn dann wird der Betrag automatisch vom angegebenen Konto abgebucht. Gebührenpflichtige, die selbst überweisen, beachten bitte den Termin, um unnötige Mahnungen zu vermeiden.

Der zweite Teilbetrag der Jahresgebühr ist dann zum 15. September 2020 zu bezahlen.

Auskünfte zu den Abfallgebühren erteilen die Sachbearbeiter der Abfallwirtschaft unter der auf dem Bescheid jeweils angegebenen Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: