Mülltonnen, Autos und Laterne brannten

#Berlin – Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Feuer in Kreuzberg ermittelt seit der vergangenen Nacht ein Brandkommissariat. Zeugen hatten gegen 3.10 Uhr Feuerwehr und Polizei in die Baruther Straße/ Nostizstraße alarmiert, nachdem sie drei brennende Mülltonnen bemerkt hatten. Die Flammen griffen dann auch auf mehrere geparkte Fahrzeuge und eine Straßenlaterne über. Die Feuerwehr löschte, dennoch brannte ein BMW vollständig aus und an einem VW entstand erheblicher Sachschaden. Auch die Straßenlaterne wurde stark beschädigt. Verletzt wurde niemand.

%d Bloggern gefällt das: