#Müncheberg – Da kam Einiges zusammen

Am frühen Morgen des 27.05.2019 wollten Polizisten auf der B1, zwischen Jahnsfelde und Diedersdorf, einen PKW Citroen zu einer Kontrolle anhalten. Dessen Fahrer brauchte zwar etwas, um die sehr wohl eindeutigen Anhaltezeichen zu beachten, stoppte letztlich aber doch. Im Auto fanden sich neben dem 20-jährigen Fahrer auch ca. 700 Stangen unverzollte Zigaretten. Der junge Mann musste außerdem einräumen, gar keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Und im Kofferraum entdeckten die Uniformierten dann noch gefälschte deutsche Kennzeichen. Der Delinquent ist vorläufig festgenommen und wird jetzt Einiges erklären müssen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: