Multivan gestohlen und Fahrzeugteile abgebaut

#Rathenow, Stadtgebiet – 

Samstag, 03.04.2021, 08:45 Uhr / 06.04.2021, 08:40 Uhr – 

 

Mit einem schwarzen VW Multivan verschwanden Diebe im Zeitraum von Donnerstagabend bis Samstagmorgen vom Gelände einer im Rathenower Stadtgebiet ansässigen Firma. Von einem weiteren auf dem Grundstück abgestellten Fahrzeug fehlen beide Kennzeichenschilder. Es besteht die Möglichkeit, dass diese durch die Unbekannten abgebaut und an den entwendeten Kleintransporter angebracht wurden und der Volkswagen nun mit den amtlichen Kennzeichen HVL-AT 138 unterwegs ist. Auf circa 50.000 Euro beläuft sich die Höhe des entstandenen Schadens. Die Fahndung nach dem gestohlenen Auto und den Kennzeichen wurde eingeleitet.

Am Dienstagmorgen meldete sich erneut ein Mitarbeiter der Firma und teilte mit, dass weitere Schäden auf dem Betriebsgelände angerichtet wurden. Von einem abgestellte Multivan hatten Unbekannte zahlreiche Teile, unter anderem auch die Sitze ausgebaut und gestohlen. Der hierbei angerichtete Schaden wird auf ungefähr 20.000 Euro geschätzt. Die Suche und Sicherung von Spuren übernahm ein Kriminaltechniker. Weitere Ermittlungen und die Überprüfung möglicher Tatzusammenhänge übernimmt die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: