Mutmaßliche Diebe in Untersuchungshaft

#Berlin – Zwei gestern früh in Tempelhof festgenommene, mutmaßliche Katalysatoren-Diebe, erhielten Haftbefehle und befinden sich nun in Untersuchungshaft.

Bereits in der Nacht zu Freitag, hatte eine Zeugin die Polizei gegen 3.50 Uhr in die Kaiserin-Augusta-Straße alarmiert, nachdem sie dort zwei Männer bemerkt hatte, die sich an einem geparkten Mercedes zu schaffen machten. Einer der Männer soll gemäß der Zeugin unter dem Fahrzeug gelegen haben. Als Polizeikräfte des Abschnitts 44 wenig später eintrafen, waren die beiden Männer bereits mit einem weißen Transporter weggefahren. Die Kräfte nahmen die Verfolgung auf und überprüften Fahrzeug und Insassen wenig später in der Friedrich-Franz-Straße. In dem Transporter fanden die Polizistinnen und Polizisten diverses Werkzeug, einen Wagenheber, sowie zwei abgetrennte Katalysatoren. Die beiden Männer, 19 und 27 Jahre alt, wurden festgenommen. Das mutmaßliche Tatfahrzeug wurde beschlagnahmt. Die Katalysatoren wurden, nach ersten Erkenntnissen von dem Mercedes, sowie einem ebenfalls in der Kaiserin-Augusta-Straße geparkten BMW abgetrennt. Die Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: