Mutmaßliche Räuberin identifiziert

#Berlin – Die seit dem 6. Juli 2020 mit Bildern gesuchte Frau konnte heute Nachmittag in Kreuzberg identifiziert werden. Gegen 14 Uhr bemerkten zwei Polizisten des Polizeiabschnittes 53 die Gesuchte am Kottbusser Tor, hielten sie an und überprüften sie. Ein nochmaliger Vergleich mit den Bildern ergab, dass es sich bei der 27-Jährigen tatsächlich um die gesuchte Frau handelte. Nach Feststellung der Identität und Rücksprache mit dem ermittelnden Fachkommissariat der Kriminalpolizei entließen sie die Frau wieder am Ort. Die Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: