Werbeanzeigen

Mutter mit zwei Kleinkindern fährt mit 2,21 Promille

#Neubrandenburg (ots)

Am 30.03.2020 gegen 20:10 Uhr hat die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg die Information erhalten, dass eine alkoholisierte Fahrzeugführerin mit zwei Kleinkindern von Fünfeichen in Richtung der Neubrandenburger Oststadt fahren will. Als die Beamten des Polizeihauptreviers Neubrandenburg in Richtung der Ortschaft Fünfeichen gefahren sind, konnten sie das besagte Fahrzeug der betroffenen Fahrzeugführerin feststellen und stoppen. Im Fahrzeug stellten die Beamten die 30-jährige Fahrzeugführerin sowie ihre beiden Kinder, ein fünf Monate alter Junge und ein fünfjähriges Mädchen, fest. Das Baby war bei Eintreffen der Beamten in der Babyschale nicht angeschnallt.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei der 30-Jährigen hat einen Wert von 2,21 Promille ergeben. Sie wurde daraufhin zur Blutprobenentnahme in das Klinikum Neubrandenburg gebracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ist sie auf eigenen Wunsch im Klinikum Neubrandenburg verblieben. Die beiden Kinder wurden in Obhut des Jugendamtes übergeben.

Die Beamten haben den Führerschein sowie den Fahrzeugschlüssel der 30-Jährigen sichergestellt und eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: