Werbeanzeigen

Mutter-Tochter-Abend im Potsdam Museum: 7. März, 18 Uhr

Zum ersten Mutter-Tochter-Abend lädt das Potsdam Museum am Vorabend des Internationalen Frauentages, Samstag den 7. März, von 18-20 Uhr ein.

Nach einem Rundgang durch die Ausstellung „Karl Hagemeister- Landschaftsmalerei des deutschen Impressionismus“ können Mütter und Töchter, inspiriert von den herrlichen Gemälden, selbst kreativ tätig werden und Schmuck anfertigen – ein tolles Erinnerungsstück an den gemeinsamen Abend im Potsdam Museum.

Eintritt: 5 €/ p.P.

Um Anmeldung wird gebeten unter: 0331 289 6868

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: